Unsere Partner

Anders als Online-Konfiguratoren setzen wir auf Ihre schlagenden Vorteile:

  • Ihre Präsenz vor Ort
  • Ihr persönliches Gespräch mit dem Endkunden

Mit mobile offer  beginnt die Digitalisierung Ihres Fachhandwerksbetriebes am Küchentisch Ihres Endkunden!

Schon dort arbeiten Sie am Laptop mit mobile offer  mit digitalen Stücklisten, die Sie anschließend an Ihre Handwerker-Software per Schnittstelle übergeben können.

Damit alles reibungslos läuft, war es uns von Beginn an wichtig ein System zu schaffen, dass breite Unterstützung findet.

So unterstützen mobile offer  mittlerweile viele 

Industrie-Partner

Im System sind mittlerweile mehrere tausend Produktpakete dieser Hersteller integriert, die mobile offer  unterstützen und fördern.

Hinzu kommen alle notwendigen, im Handwerk üblichen Eigen- und Fremdleistungen, die ebenfalls fertig hinterlegt und natürlich auf Wunsch angepasst und erweitert werden können.

Bei den Herstellern mit direktem Vertrieb ans Handwerk (Buderus, Viessmann, ...) können Sie Ihre Einkaufspreise direkt in mobile offer  via DATANORM (Datpreis und/oder RAB-Datei) einlesen.
Für die Produkte der Hersteller die über den Großhandel vertreiben, geht dies genauso. Hier aber natürlich indem Sie die Einkaufspreise von GC oder den mobile offer - Großhandelspartnern einlesen (siehe  "Großhandelspartner").

Per Schnittstelle übergeben Sie dann das Angebot, bzw. die konfigurierten Stücklisten mit den gesamten Kalkulationsinformationen, in den Artikelnummern Ihres Lieferanten, an Ihre Handwerker-Software (siehe  "Software-Partner").

  • Logo Brötje
  • Logo Buderus
  • Logo BWT
  • Logo ETA
  • Logo Geberit
  • Heiler
  • Logo Kaldewei
  • Logo Keramag
  • MHG Heiztechnik
  • Logo Ostendorf
  • Oventrop
  • Logo Reflex
  • REHAU AG + Co
  • Remeha GmbH
  • Logo Roth
  • Logo Schedel
  • Logo Stiebel Eltron
  • Logo Vaillant
  • Logo Viega
  • Logo Viessmann
  • Logo Villeroy & Boch
  • Logo Vitra
  • Logo Wilo

Großhandelspartner

Per Schnittstelle lassen sich die Ergebnisse einer Konfiguration, sprich die Angebote und Stücklisten in die jeweilige Handwerker-Software übergeben. Welche Softwarehäuser diese spezielle Schnittstelle umgesetzt haben, finden Sie unter  "Software-Partner".

Übergeben werden die Stücklisten dann in den Artikelnummern der Direkt-Lieferanten und des Großhandels,- so z.B. in den Artikelnummern von Buderus und Viessmann, der GC-Gruppe, aber auch in den Artikelnummern der hier aufgeführten mobile offer - Großhandelspartner.

Zudem ist es für die Kalkulation wichtig, dass Sie Ihre Einkaufspreise per DATANORM in mobile offer  einspielen können, damit die Angebote mit Ihren individuellen Preisen ausgegeben werden.

Auch dies wiederum geht mit Buderus, Viessmann, GC, aber auch mit den hier folgenden mobile offer - Großhandelspartner.

  • atta Haustechnik GmbH & Co. KG
  • Logo M. Bach
  • Logo Bergmann und Franz
  • Bertsche
  • BUMKE | Zander-Gruppe
  • Cl. Bergmann | Zander-Gruppe
  • Wilh. Jansen - Eisenjansen GmbH & Co. KG
  • Logo Elmer
  • Fohrer | Zander-Gruppe
  • Glatt
  • Hornung
  • KFK
  • Dr. Kurt Korsing GmbH & Co. KG
  • Lievertz | Zander-Gruppe
  • Logo Menge
  • Mosecker GmbH & Co. KG Münster
  • Oswald Kölling | Zander-Gruppe
  • Panno | Zander-Gruppe
  • Fritz Pogenwisch GmbH & Co. KG
  • Logo Reichwald
  • Reisser
  • Logo Richter+Frenzel
  • Heinrich Schmidt GmbH & Co. KG
  • Logo Schmitz
  • Sievert | Zander-Gruppe
  • Logo Tigges + Zepke
  • Logo Vetter + Engels
  • W+W
  • Wullbrandt + Seele GmbH & Co. KG
  • Zander | Zander-Gruppe
  • Logo Zimmer und Kellermann

Software-Partner

Die mit mobile offer  erstellten Angebote und Stücklisten können zur weiteren Verarbeitung an Ihre Handwerker-Software übergeben werden. Dort können die Daten dann für die Auftragsabwicklung, die Bestellung, die Aufmaßerfassung, die Rechnung oder ähnlichem weiterverarbeitet werden.

Mit der sogenannten mobile offer-UGL werden die Stücklisten in den Artikelnummern Ihrer Lieferanten mit allen Kalkulationsdaten, sprich die Brutto-, Einkaufs- und Verkaufspreise, sowohl für Material, als auch für Lohn und die Lohnminuten übergeben, sodass die Kalkulation auch noch einmal geprüft  werden kann. Ihren Deckungsbeitrag und Ihre individuellen Preise haben Sie dadurch immer fest im Blick. Dies funktioniert mit den Programmen der unten aufgeführten mobile offer - Software-Partner und den Programmen von DATEXT und JUPROWA (auf Anfrage).

Als Neuerung gibt es nun die neue Standard-Schnittstelle xi:opd, die den 100%-igen Projektdatenaustausch mit den Handwerker-Programmen ermöglicht. Dabei werden neben den oben aufgeführten Informationen auch die gesamte Struktur der Konfiguration, also die Lose, Gewerke und Titel, sowie die "schönen", Endkunden-verständlichen Langtexte der mobile offer-Stücklisten übergeben. So stehen Ihnen 100% aller Informationen zu den erstellten Angeboten auch im Handwerker-Programm zur Verfügung und Sie können diese bei Bedarf dort komplett überarbeiten oder nachbessern und dann auch dort ausdrucken.

Die neue 100%-xi:opd-Schnittstelle haben unsere Software-PREMIUM-Partner umgesetzt, welche unten mit dem blauen Stern markiert sind.

(Für verbindliche Aussagen, Fragen hinsichtlich Kosten auf der Seite der Softwarehäuser und der Frage in welcher Version die Schnittstellen intergriert sind und ob Sie diese Version einsetzen, kontaktieren Sie bitte auch immer Ihr Softwarehaus und informieren bei Unstimmigkeiten und Fragen immer gerne auch uns)

  • DiBo EDV-Service
  • Engel Dataconcept GmbH
  • Handicraft
  • Logo System 2000
  • Vaillant

Fachverbände

Es ist unser Ziel Sie als vor Ort ansässigen, lokal agierenden SHK-Fachhandwerksbetrieb in Ihrer Unabhängigkeit und Ihrer Wettbewerbsfähigkeit zu unterstützen.

mobile offer  unterstützt maßgeblich die Freiheit der Produktwahl, die Digitalisierung und Beschleunigung Ihrer Prozesse und macht Sie zukunftsfähig hinsichtlich des Wettbewerbs aus dem Internet und der Anforderung die Ihre Kunden an Sie richten, schnell aussagefähig zu sein.

Diese Ziele unterstützen und fördern unsere Fachverbandspartner. Mit den hier aufgeführten Fachverbänden haben wir Rahmenvereinbarungen geschlossen, die Innungsmitgliedern preisliche Vorteile bei der Anschaffung von mobile offer  bieten. Fragen Sie dies bei Interesse gerne bei Ihrem Fachverband, bzw. Ihrer Innung nach.

  • Fachverband SHK Baden Württemberg
  • Fachverband SHK Bayern
  • Fachverband SHK NRW

powered by CREALIS