Schreibtisch mit Block, Tastatur und Tasse Kaffee

Neue Partner aus Industrie und Handel

05.07.2017 | Brötje, Geberit, Rehau, Remeha, Wilo und Zander

Im Rahmen der ISH 2017 in Frankfurt hatten wir bereits verkündet, dass die Unternehmen BRÖTJE, GEBERIT und WILO neue mobile offer - Industriepartner geworden sind. Jetzt haben wir gleich noch 3 weitere Partner gewonnen: Die Unternehmen REHAU, REMEHA und die ZANDER-Gruppe aus Essen sind ebenfalls mobile offer Partner geworden!

Damit ist die Zahl der Industriepartner auf jetzt schon 26 gestiegen, sodass mittlerweile so gut wie alle "Hochkaräter" der Branche mit von der Partie sind und die Entwicklung von mobile offer fördern.

Wir sind auf diese Entwicklung sehr stolz und können unseren Kunden damit immer vollwertiger bei Ihrem Anliegen helfen, den Vertrieb und das Angebotswesen wesentlich effizienter zu gestalten und Ihre Endkunden noch besser vor Wettbewerb aus dem Internet zu schützen.

Die Produkte von BRÖTJE wurden bereits integriert und im Rahmen der Softwarepflege im Februar an unsere Kunden per Update verschickt!
Im letzten Update im Juni wurden dann die Rohrsysteme von GEBERIT und teilweise die Produkte von WILO geliefert.

Die weitere Planung sieht vor etwa Ende August 2017 die Vorwandsysteme von Geberit, Ende September/Anfang Oktober 2017 REMEHA und Ende des Jahres 2017 REHAU zu liefern.

Nach dem wir 2011 mit weit weniger als 1.200 Sets gestartet waren liefern wir aktuell unseren Kunden mit mobile offer einen schnellanpassbaren und individuell einstellbaren Konfigurator, also so etwas wie eine "intelligente Preisliste" mit mittlerweile ca. 4.100 Stücklisten(!) bestehend aus mehr als 20.000 Unterpositionen,- fast alle gängigen Artikel unserer Branche der führenden Hersteller, sowie Eigen- und Fremdleistungen.

Lesen Sie mehr in unserer PRESSE-Info: hier klicken
(frei zum Abdruck, Belegexemplar erbeten! Bilder, Logos etc. auf Anfrage)

Unsere Partner

Zur Unterstützung von mobile offer haben wir mittlerweile zahlreiche Branchengrößen als Partner gewinnen können: In der Industrie, im Großhandel, unter den SHK-Softwarehäusern und den Fachverbänden, damit das digitale Zusammenspiel aller Beteiligten reibungslos funktioniert. Einen Teil unserer Partner sehen Sie hier. Eine komplette Übersicht finden Sie unter Partner.